Die Praxis
Aktuelles
Schwangerschaft
Gynäkologie
Akupunktur
Besondere Leistungen
Vorsorge-Untersuchungen
 
Online-Terminvereinbarung
Rezept bestellen
Onlineratgeber
Sondersprechstunden
 
Links
Suche
Impressum
 










Die Praxis arrow Gynäkologie arrow Osteoporose-Messung
Osteoporose-Messung PDF Drucken E-Mail

  • In den Wechseljahren nimmt der Knochen um ca. 30 % ab, die Bruchfestigkeit verringert sich.
    Die Gefahr von Knochenbrüchen, vor allem der Wirbel, des Oberschenkelhalses und der Handgelenke nimmt deutlich zu. Wenn es erst zu einer Osteoporose gekommen ist, sind Knochenbrüche schon bei leichter Beslastung des Knochens - also ohne größeren Unfall- möglich.

    Risikofaktoren: z.B. -schlanker bis dünner Körperbau 
                                    - wenig körperliche Bewegung
                                    - Osteoporose in der Familie
                                    - erste Monatsblutung (Menarche) in höherem Alter und
  •                                 - "Wechseljahre" sehr früh
  •                                 - längerdauernde Cortison-Einnahme

    Zu einer Osteoporose muß es nicht kommen, Vorsorge und Therapie sind möglich, wenn das Risiko bekannt ist.

    Ihr persönliches Risiko können sie bei uns feststellen lassen.
    Wir führen eine schmerzlose und risikofreie Untersuchung auf Ihr Osteoporoserisiko in Verbindung mit entsprechender ärztlicher Beratung durch. 
 
UP
© Praxis Anita Sommer & Team
UP