Die Praxis
Aktuelles
Schwangerschaft
Gynäkologie
Akupunktur
Besondere Leistungen
Vorsorge-Untersuchungen
 
Online-Terminvereinbarung
Rezept bestellen
Onlineratgeber
Sondersprechstunden
 
Links
Suche
Impressum
 










Die Praxis arrow Onlineratgeber arrow Rund um die Periode
Rund um die Periode PDF Drucken E-Mail
Der weibliche Zyklus


Den Zeitraum von Blutung zu Blutung nennt man Zyklus. In den ersten beiden Jahren ist er häufig unregelmässig, danach spielt er sich meistens ein.

Ein Zyklus beginnt am 1. Tag der Regelblutung und dauert bis zum letzten Tag vor der nächsten Blutung. Diese Phase dauert im allgemeinen ca. 28 Tage.

In der ersten Zyklushälfte entwickeln sich im Eierstock in paar der über 400.000 Eizellen. Zur Mitte des Zyklus (um den 14. Zyklustag herum) springt eine Einzelle, wird vom Eileiter aufgenommen und wandert dort in Richtung Gebärmutter. Das nennt man Eisprung. Diese erste Phase wird von dem Hormon Östrogen dominiert, das die Schleimhaut hoch aufbaut.

In der zweiten Zyklushälfte wird die Gebärmutterschleimhaut so verändert, dass sich eine befruchtete Eizelle einnisten könnte. Wenn es dazu kommt, beginnt eine Schwangerschaft und innerhalb von 9 Monaten entwickelt sich ein Baby. Wird die Eizelle nicht befruchtet, stirbt sie ab, die Gefässe der Schleimhaut ziehen sich zusammen und die Schleimhaut wird abgestossen - es kommt zur Periodenblutung, die zwischen 3 und 7 Tagen dauert.


 
UP
© Praxis Anita Sommer & Team
UP